Archiv

no, no never

Ich schließe die Augen
und lege mich schlafen.
Wache nie wieder auf.

Will nie wieder aufwachen.
Will nie wieder atmen.

Nicht sehen, was ich sah.
Vergessen, was sich in meinen Augen spiegelte.
Nicht hören, was ich hörte.
Vergessen, was sich in meinen Ohren verfing.
Nicht fühlen, was ich fühlte.
Vergessen, was mich zu Boden streckte.
Nicht wiederholen, was ich sagte.
Vergessen, welches Gift über meine Lippen lief.

Ich bin für dich gestorben?
Ok. Ich werde dich beim Worte nehmen.
Wenn man mich schon so höflich bittet
kann ich ja nicht nein sagen.

Aber warum sollte ich dir diesen Wunsch erfüllen?
Damit du lachen kannst? Darüber wie schwach ich bin?
Wie schwach du mich gemacht hast?
Zu was du mich getrieben hast?

Nein!
Vergiss es!

2.12.07 12:37, kommentieren